Mitgliederbrief 2020

Entnehmen Sie bitte dem aktuellen Mitgliederbrief 2020 die aktuellem Termine.

Neue Datenschutzgrundverordnung der EU (EU-DSGVO)

Vor dem Hintergrund der in Kraft getretenen Regelungen zum Schutz personenbezogener Daten versichern wir Ihnen, dass wir wie bisher auch verantwortungsvoll mit Ihren Daten umgehen und diese selbstverständlich nicht an Dritte weitergeben.  Ihre Daten wie Name, Anschrift, gegebenenfalls E-Mail-Adresse und Bankverbindung werden lediglich im Rahmen der Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft im Verein verwendet. Ihre Adresse benötigen wir, um Sie über die Arbeit des Vereins, Veranstaltungen, Projekte oder Vorträge informieren zu können. Eine vollständige Fassung der neuen Regelungen der EU-DSGVO können Sie unter folgendem Link  einsehen.

  • Startseite

Alle Jahre wieder!

alle Jahre wieder....,so fängt ein bekanntes Weihnachtslied an und außerdem gestalten viele kreative Oppenheimer, Fenster und Türen.  Auch der Oppenheimer Geschichtsverein beteiligt sich an dieser Aktion und wird am 20.12.2020 ein liebevoll gestaltetes Adventsfenster im Stadtmuseum, Merianstr.4 öffnen. Thema des Fensterschmuckes wird natürlich ein Bezug zum historischen Oppenheim sein. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und verweilen Sie einen Moment vor dem Fenster. Eine Überraschung erwartet Groß und Klein. 
Der Oppenheimer Geschichtsverein wünscht allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2021

Leider müssen wir alle angekündigten Veranstaltungen bis zum Ende des Jahres absagen.

 

Leider hat die aktuelle Entwicklung der Pandemie wiederum unsere Planungen über der Haufen geworfen. Wir müssen leider alle bis Ende des Jahres geplanten Veranstaltungen absagen. 

Wir hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder möglich sein wird, sicher noch mit Einschränkungen, Veranstaltungen durch zu führen. Wir freuen uns darauf, Sie alle wieder persönlich begrüßen zu können.

Bleiben Sie gesund!

Der Vorstand

Neues Oppenheimer Geschichtsheft erschienen! Heft 50/2020 – 8,50 €

Torpedobootsdivision auf dem Rhein, 16. Mai 1900. Foto: Sammlung Hellmut Wernher, Oppenheim

Bernd Ellerbrock: Flotten-Agitprop anno 1900: Schwarze Gesellen auf dem Rhein; Johanna Stein: Stolpersteine in Oppenheim – Eine Dokumentation; Tina Schöbel: Sichern, Erhalten, Ergänzen – Restaurierungspraxis an der Katharinenkirche im 19. Jahrhundert; Martin Baltrusch: Das alte Foto “ u. a.